Sprachsteuerung

Bier

Beschreibung

Beschreibung

Cap Check nimmt eine Dichtheitsprüfung bei Flaschen mit Metallverschluss vor.
Ein berührungsloses Anregungsverfahren mit Hochleistungssignalverarbeitung analysiert die innendruckbedingte Resonanz des Kronkorkens und erkennt sogar Druckdifferenzen im Bereich von nur 0,1 bar. Der zum Patent angemeldete Cap Check erkennt auch in Füllstrecken ohne Pasteur sicher undichte Getränkebehälter.
  • Geschlossener Aufbau zur leichten Reinigung
  • Verschleißfrei für Maschine und Produkt
  • Preisvorteil gegenüber Alternativen

Anwendungsgebiete

Qualitätsprüfung von Bierflaschen
  • Druckprüfung gibt Aufschluss über die Dichtheit der Flasche
  • Erkennung von Fehlverschließungen
  • Erkennung fehlender Dichtungen und Kronkorken
  • Erkennung von Glasbruch und Beschädigungen nach dem Verschließen

Technische Daten

  • Linienleistung von 72000 Flaschen pro Stunde
  • Anschlüsse: CAN zur Streckenintegration, USB zur Parametrierung mit dem PC
  • Digitale Schaltausgänge mit gut/schlecht Anzeige
  • Echtzeitfähige Diagnose- und Statistikfunktion
  • Stromversorgung: 24 V DC (20 V ... 30 V), 0,4 A DO
  • Systemabmessung: ca. 270 x 260 x 130 (in Millimeter)
  • Elektrische Anschlüsse über M12 Verbinder
  • IP67 Schutzgrad

Video

Cap Check zeigt einen hörbaren Unterschied zwischen drei dichten und einer undichten Bierflasche.
Bei der letzten Geschwindigkeitsstufe testet das Gerät 15 Flaschen pro Sekunde.